Herzlich Willkommen!

Seit Mai 2020 sind wir online und präsentieren hier Informationen rund um den Schulverein Schönwalde. 

Wer Ideen hat oder uns unterstützen möchte - nur zu - meldet sich gerne bei uns, am einfachsten per Mail an schulverein.fhs@gmail.com - wir laden herzlich zu einem regelmäßigen Besuch bei uns ein.

Aktuelles

Februar 2021

Die Kinder dürfen erstmals in diesem Jahr wieder in die Schule, zumindest die Grundschulen haben wieder geöffnet. Es bleibt zu hoffen, dass die Zahlen (Inzidenzwerte, Reproduktionszahl - was haben wir nicht alles gelernt in den letzten 12 Monaten?) auf niedrigem Niveau bleiben.
Und was passiert bei uns im Schulverein? Wir machen Kassensturz, bringen die ganzen Ausgaben und Einnahmen der letzten Monate in einem ordentlichen Jahresabschluss zusammen. Nebenbei arbeiten wir intensiv an einer kompletten Überarbeitung unserer Satzung, diese bringen wir auf der kommenden Jahreshauptversammlung (auch die möchte vorbereitet werden) zur Abstimmung. Weitere Infos dazu sind im Bereich "Satzung". 
 

Dezember 2020

Was war das für ein Jahr??? Es ist noch nicht ganz vorbei und keiner weiß heute schon, was morgen passiert. 
Die OGS hat viele Stifte-Sets benötigt, Kohortengerecht. So haben alle Kinder aus einer Klasse Filzstifte für sich. Für diesen Sonderwunsch 
kommt natürlich keiner auf, wir haben uns gerne an den Kosten beteiligt.
 
Und sonst? Wir haben dieses Jahr sehr viel erreicht und die Schule hoffentlich bestmöglich unterstützt.
Alles ist neu durchorganisiert. Wir können über unsere Homepage endlich allen mitteilen, was mit den Mitgliedsbeiträgen passiert.
 
Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitgliedern für die tolle Unterstützung - gerade in diesen Zeiten, wo vieles unsicher ist und einige durch Corona in Kurzarbeit sind oder andere finanzielle Nachteile haben.Hoffen wir gemeinsam auf ein gesünderes 2021 - ALLES GUTE!

November 2020

Ab sofort ist auch ein kleiner "Shop" auf unseren Seiten vorhanden.

Und wir haben weiter die Schule gefördert. 200 € Unterstützung für den Schulgarten. Damit bekommt auch die nächste Generation einen "grünen Daumen".


Oktober 2020

Wir sind schneller als die Presse - Vorabinfo!

Mitte September hat sich der Vorstand vom Schulverein zusammengesetzt, vorab gab es regelmäßigen Austausch mit der Schulleitung Frau Jürs. Die hat sich in Fachkonferenzen mit den Lehrern abgestimmt. Wir freuen uns, nun die Friedrich-Hiller-Schule in sehr großem Umfang  und zielgerichtet unterstützen zu können:

 1.       Ca. 700 € für Ausstattung der Räume für Yoga- Psychomotorik, z.B. zur Unterstützung der Wahrnehmung, Sprache oder motorischen Förderung,

2.       Ca. 800 € (100 € je Klasse) für Spielekisten (Springseile, Bälle, sonstiges).  Die Kinder machen zur Zeit überwiegend aufgrund der Corona-Situation auf dem Außengelände Sport, getrennt in Kohorten. Diese Materialien könnten dann auch in den Klassen als Bestandsmaterial bleiben. Desifnektion nach jeder Benutzung.

3.       Ca. 1.500 € für die Erstausstattung der Schulbibliothek. Seit einigen Jahren möchte die Schule eine Bibliothek einrichten. Es wird einzelne Themenkisten geben, gestartet wird mit Deutsch und SU. Hier war bisher der Bücherbus eine große Unterstützung, auch das ist unter Corona-Bedingungen Zeitweise zum erliegen gekommen. Unterstützung auch für die OGS, jedes Kind hat nun eigene Knete, um die Einhaltung der Hygienevorschriften besser einhalten zu können.

4.      Ca. 400 € für die Unterhaltung in der Weihnachtszeit (sofern Corona es zulässt). Das Theater kommt in die Schule und der Schulverein bezahlt es mit Vergnügen.

5.     Ca. 100 € sind bereit gestellt für den Kauf von Einwegmasken. Die Kinder alle mit Mund-Nasen-Schutz ausgerüstet, dennoch geht auch mal eine kaputt oder verloren. Für solche Fälle ist ab sofort ein ständiger "Notbehelf" vorhanden.

Ursprünliche Ideen wie die Einrichtung von Forscherecken bzw. Forscherräumen oder Instrumente für den Musikunterricht sind aufgrund der Corona-Situation momentan nicht sinnvoll. Diese Anschaffungen würden für unbestimmte Zeit unbenutzt bleiben. Es bleibt zu hoffen, dass die Normalität bald wieder einkehrt, dann sind auch diese Projekte umsetzbar. 

Vielen Dank an alle Mitglieder, die diese Unterstützung möglich machen!

 


August 2020

Einschulung unter Corona-Bedingunen. Große Feierlichkeiten sind weiterhin nicht möglich.

Wir vom Schulverein haben uns bisher bei den Einschulungsfeiern um das Wohl der Gäste gekümmert, erstmals musste es leider ausfallen. 

Wir denken dennoch an die neuen "Ersties", heißen die Lütten HERZLICH WILLKOMMEN! 

Als kleine Überraschung verteilten wir an die beiden Klassen Geschenketüten.

Wir wünschen Euch viel Spaß, tolle neue Freunde und einen guten Lernerfolg. Und natürlich weiterhin Gesundheit.

 


Juni 2020

Der Corona-Lockdown hat einiges lahmgelegt, viele Dinge passieren  verzögert. 

So ergeht es auch uns in dieser Zeit - nach langer Wartezeit konnten wir vom Schulverein endlich unser Versprechen einlösen. Alle Schulklassen der Friedrich-Hiller-Schule und die OGS haben  sich als Ostergeschenk vom Schulverein etwas wünschen dürfen.  Die Übergabe der Geschenke an die Schulleiterin Doris Jürs erfolgte vom 2. Vorsitzenden Jörg Bouman. Nun haben die Kinder in Ergänzungszeit oder in den Pausen die Möglichkeit, sich mit den gewünschten Dingen zu beschäftigen. Gesellschaftsspiele, Bälle und viele weitere Sachen bringen hoffentlich die Kinderaugen noch mehr zum Strahlen als vorher. 

Frau Jürs bedankte sich herzlich für die Geschenke. Gleichzeitig erwähnte sie, dass es trotz aller Umstände durch Corona (Sicherheitsmaßnahmen, Abstände, etc) doch ein sehr erfreuliches Ereignis war, dass alle Kinder noch vor den Sommerferien gemeinsam wieder in die Schule durften. 

Die Sommerferien wollen wir nun genießen und freuen uns auf die Zeit danach. 

ABSTAND HALTEN - GESUND BLEIBEN   :-)


Mal 2020

Der Schulverein sponsort Mund-Nasenschutz für alle Viertklässler, die nun wieder in die Schule dürfen.

Auch die Lehrer werden versorgt. Eine bunte Auswahl wurde in Eigenleistung und Handarbeit vom Schulverein hergestellt.

Wir wünschen in diesen Zeiten vor allem - GESUNDHEIT !